Über uns

Stiftung Bergsaatgut

Eine direkte und langfristige Antwort auf die wachsende Zahl junger Menschen, die von Krieg und Konflikten in ihren Heimatländern betroffen sind.

Warum wir MSF gegründet haben

Die Bilder des Krieges in der Ukraine haben uns in die Zeit des Ersten Weltkriegs zurückversetzt, wo sich die Bilder von unschuldigen Kindern und leidenden Zivilisten in unsere Herzen und Köpfe eingebrannt haben.

Die Mountain Seed Foundation wurde 2021 mit dem Ziel gegründet, Kindern und ihren Familien, die in den Kriegsgebieten Europas, insbesondere in der Ukraine, gefangen sind, psychosoziale Unterstützung zu bieten. Als eine von Veteranen geführte Stiftung verstehen wir die Probleme und Kämpfe, mit denen diese Familien tagtäglich konfrontiert sind, ebenso wie die langfristigen Auswirkungen des Traumas, das sie erlitten haben. Wir glauben, dass die Natur Heilung und Frieden bringt, und das ist die Grundlage für unsere Camps in den Bergen.

Diese Camps bieten eine Atmosphäre, die sorgfältig darauf ausgerichtet ist, durch Kunst, Therapie, den Aufbau von Fähigkeiten und die Betreuung durch ein Team von Fachleuten, die ihre Zeit ehrenamtlich zur Verfügung stellen, zu heilen. Das Team von Mountain Seed baut eine sinnvolle, langfristige Beziehung zu diesen Familien auf, um eine dauerhafte Heilung zu gewährleisten und ein starkes Netzwerk aufzubauen, das bei der Ungewissheit der Rückkehr in ein Land im Krieg hilft. Weitere Informationen finden Sie unter unser Ansatz Seite.

Wir leben von privaten und unternehmerischen Spenden und bemühen uns um Partnerschaften mit gleichgesinnten Unternehmen, die unseren Glauben an die heilenden und wachstumsfördernden Kräfte der Gemeinschaft und der Natur teilen.

Unser Auftrag

Mountain Seed Foundation (MSF) ist eine gemeinnützige Organisation (501c(3)), die Kindern und Familien aus kriegsgebeutelten Ländern Heilung bietet. Wir erreichen dies durch eine Vielzahl von erfahrungsbasierten und bergbasierten Heilungsprogrammen in Kombination mit maßgeschneiderten Therapien.

Wir glauben an die heilende Kraft der Natur, die besonders stark ist, wenn sie mit einer maßgeschneiderten Therapie im Außenbereich kombiniert wird.

Unsere Geschichte und Werte

MSF wurde von Nathan Schmidt gegründet, einem US-Marine, der im Laufe seiner Karriere in vielen vom Krieg zerrütteten Ländern gedient hat. Durch seine eigenen Erfahrungen mit PTBS und deren Auswirkungen auf seine Familie erkannte er die Bedeutung der Unterstützung für die psychische Gesundheit und fand durch Erfahrungen in der Natur, vor allem beim Bergsteigen, einen wirksamen Weg zur Bewältigung und Heilung.

Entwicklung der Gemeinschaft > Förderung der Heilung > Umweltverantwortung

Stiftung Bergsaatgut

Seien Sie heute ihr Superheld. Wir sind bestrebt, Ihre Spende so weit wie möglich für die direkte Unterstützung dieser Familien einzusetzen. Wir danken Ihnen für Ihre Großzügigkeit.

Der MSF-Unterschied

Gemeinnützige Organisation mit dem Status 501.c.3

Veteran geführt

Umfassende Erfahrung im jeweiligen Land

Partner in der gesamten Region

Heute spenden

Hoffnung wecken, eine Familie nach der anderen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

MSF-LOGO

Heute spenden

Heilendes Basislager: Die Saat der Hoffnung pflanzen, um wiederherzustellen, was der Krieg gestohlen hat
Während die Kämpfe in der Ukraine weitergehen, ertragen viele Familien weiterhin die physischen und psychischen Belastungen des Krieges. Die Kosten dieses Krieges werden noch über Generationen hinweg zu spüren sein, aber WIR KÖNNEN HELFEN.